Ihre Meinung: Auschwitz und Ich

Ihre Meinung: Auschwitz und Ich

Eine Auswahl Ihrer Erfahrungen, Kommentare und Meinungen werden wir auf diesen Seiten - zum Teil gekürzt - veröffentlichen. Wir bedanken uns bei allen Nutzern, die sich die Mühe gemacht haben, ihre Gefühle und Erinnerungen in Worte zu fassen.

"Dort habe ich Demut gelernt"

Ich fahre am kommenden Freitag zum 12. Mal nach Auschwitz, ich fahre jedes Mal mit einer Schülergruppe, jedes Jahr nahe am Datum der Befreiung des Lagers. Ich persönlich erlebe Auschwitz jedes Mal anders - immer sehr intensiv, sehr erschreckend und sehr unverständlich. Dort habe ich Demut gelernt. Die Schüler sind betroffen, fassungslos und höchst motiviert, alles zu sehen, zu begreifen. Auch nach Jahren ist diese Studienfahrt nach Auschwitz "das" entscheidene Erlebnis in ihrer Schulzeit, tatsächlich kommt man "aus Auschwitz anders raus". Ich begrüße ihre Aktion sehr. Vielen Dank dafür!
Angela Kessler, Bebra

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | 7 Tage | 28.01.2015 | 00:00 Uhr

Stand: 27.01.15 15:44 Uhr