Paul-Löbe-Haus | 29.1. - 21.2. 2020 - David Olère. Überlebender des Krematoriums III

Zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz findet im Bundestag eine Ausstellung von Bildern des Malers David Olère statt.

Die Ausstellung des Deutschen Bundestages entstand in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Museum Auschwitz-Birkenau, dem Zentrum für verfolgte Künste Solingen und dem Rundfunk Berlin Brandenburg.

Wann und wo?
30. Januar bis 21. Februar 2020
Montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr
Eröffnung am 29. Januar 2020, 9.30 Uhr

Paul-Löbe-Haus, Eingang West, Konrad-Adenauer-Straße 1, Berlin-Mitte

Für die Besichtigung ist eine Anmeldung erforderlich.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren vollständigen Vor- und Zunamen, das Geburtsdatum sowie Datum und Uhrzeit des gewünschten Besuchstermins an.

Anmeldungen per Telefon: +49 30 227-38883 oder E-Mail: ausstellungen@bundestag.de oder online: www.bundestag.de/parlamentarische_ausstellung